1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bürgermeister-Wahlen: Tritt Veit Meggle in Mertingen an?

Mertingen 

16.05.2019

Bürgermeister-Wahlen: Tritt Veit Meggle in Mertingen an?

Veit Meggle könnte in Mertingen  Bürgermeisterkandidat werden. 
Bild: Bissinger

Der Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbandes könnte der gemeinsame Kandidat der PWG und SPD in Mertingen werden. 

Die Anzeichen verdichten sich, dass für Wahl zum Nachfolger von Mertingens Bürgermeister Albert Lohner im Frühjahr PWG und SPD einen gemeinsamen Kandidaten gefunden haben. In getrennten Versammlungen der Gruppierungen, jeweils in der Alten Brauerei, hat sich in einem internen Rahmen jedenfalls ein Bewerber präsentiert. Es ist Veit Meggle, der auch in anderen Ortschaften als möglicher Bürgermeister-Kandidat gehandelt worden war. Die offizielle Nominierung soll noch im Mai stattfinden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

„Ich habe mich vorgestellt“, bestätigte Meggle unserer Zeitung. Der 48-Jährige ist Geschäftsführer des Wirtschaftsförderverbandes beim Landkreis Donau-Ries. Dort ist er seit 2001 Wirtschaftsreferent. Meggle verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk im Kreis und große kommunale Erfahrung. Bekannt ist er auch als Mitglied des Mertinger Blechbläser-Ensembles, in dem er Posaune spielt.

Auch der Ortsverband der CSU dürfte einen Bewerber aufstellen. Dies soll aber, so Vorsitzender Albert Reiner, erst nach der Sommerpause erfolgen. Der bisherige Amtsinhaber Albert Lohner (CSU) ist seit 1996 Rathaus-Chef. Der 69-Jährige kann aus Altersgründen keine fünfte Amtszeit anstreben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren