Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bürgermeister Wildfeuer ist wieder nominiert

Daiting

08.12.2019

Bürgermeister Wildfeuer ist wieder nominiert

Bürgermeister Roland Wildfeuer tritt wieder für die Gemeinde Daiting an.
Foto: Foto: Wolfgang Widemann

Die Freien Wähler (FW) stellten ihre Listen für den Gemeinderat Daiting aufgestellt

In der Kerngemeinde Daiting und den Ortsteilen fanden jetzt die Aufstellungsversammlungen der Freien Wählervereinigung für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl statt. Überall wurde der amtierende Bürgermeister Roland Wildfeuer mit großer Mehrheit erneut zum Kandidaten nominiert. Die Ergebnisse sehen im Einzelnen folgendermaßen aus:

In Daiting wurden folgende Bürger für den Gemeinderat nominiert: 1. Peter Schmid 2. Martin Braun 3. Wolfgang Jung 4. Oliver Kempe 5. Michael Bernrieder 6. Heike Wildfeuer-Fick 7. Josef Mayinger 8. Vanessa Schmidt

Von den 40 anwesenden Teilnehmern in dieser Aufstellungsversammlung erhielt Roland Wildfeuer 35 Stimmen als Bürgermeisterkandidat.

In Natterholz sieht die FW-Kandidatenliste folgendermaßen aus: 1. Otto Riedelsheimer 2. Florian Kirner 3. Ernst Jäschke 4. Christian Riedelsheimer 5. Undine Zunic 6. Sandra Riedelsheimer 7. Annas Marias Luderschmid 8. Herbert Blank

Mit 28 von 31 Stimmen wurd Wildfeuer erneut zum Kandidaten für das Bürgermeisteramt bestimmt.

In Reichertswies, Hochfeld und Unterbuch wurde folgende Kandidaten-Liste für den Gemeinderat aufgestellt: 1. Manuel Gayr 2. Martin Roßmann 3. Albert Meier junior 4. Josef Bernecker 5. Manuel Reule 6. Tobias Pfeifer 7. Anita Frisch 8. Jürgen Steidle Ersatzkandidat: Daniel Frisch

Für Wildfeuer als Bürgermeisterkandidat stimmten 27 von 28 Stimmberechtigten. Die Reihenfolgen der Kandidaten wurden jeweils in geheimer Abstimmung ermittelt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren