Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Busfahrer bei Buchdorf ohne Lizenz erwischt

Buchdorf

22.12.2020

Busfahrer bei Buchdorf ohne Lizenz erwischt

Ein gewerblicher Busfahrer wurde auf der B2 bei Buchdorf ohne Lizenz erwischt.
Bild: Alexander Kaya (Smybol)

Die Verkehrspolizei hat bei Buchdorf einen gewerblichen Busfahrer gestoppt, der ohne Lizenz unterwegs war. Die Fahrgäste wollten von München nach Polen.

Eine Streife der Verkehrspolizei hat auf der B2 bei Buchdorf einen gewerblichen Busfahrer gestoppt, der ohne entsprechende Lizenz unterwegs war. Die Beamten kontrollierten am Montag gegen Mittag den in Richtung Norden fahrenden Kleinbus.

Busfahrer bei Buchdorf ohne Lizenz auf dem Weg nach Polen erwischt

Der 45-Jährige, der am Steuer saß, hatte mehrere zahlende Fahrgäste an Bord. Die Tour führte von München nach Polen. Eine gültige Genehmigung zur Personenbeförderung war jedoch nicht vorhanden. Der Fahrer führte zudem keinerlei Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten, so die Polizei.

Buchdorf: Die Polizei zeigt den Busfahrer an

Die Beamten zeigten den polnischen Busfahrer an und erhoben – da der Mann keinen Wohnsitz im Bundesgebiet aufweist – eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) bearbeitet den Fall weiter. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren