1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. CSU Wemding blickt zurück

Parteien

08.06.2017

CSU Wemding blickt zurück

Gottfried Hänsel

Gottfried Hänsel bleibt Vorsitzender. Zufrieden über die Entwicklung der Stadt

Im Vorstand der CSU Wemding gibt es keine Veränderung. Gottfried Hänsel bleibt Vorsitzender und auch seine Stellvertreter wurden wiedergewählt. Bei der Jahreshauptversammlung erinnerte Hänsel an Höhepunkte der vergangenen Monate, wie den Besuch des Bundesministers Gerd Müller im Februar, die Veranstaltung mit Landrat Stefan Rößle zum Thema Realschule sowie den Ehrenabend mit Bundestagsabgeordneten Ulrich Lange.

Hänsel ging auch auf den Beitrag der CSU-Wemding für eine gute Stadtentwicklung ein. Unterstützung habe man bei den Finanzierungsgesprächen bei Staatssekretär Gerhard Eck gezeigt, die für die südwestliche Zubringerstraße oder für den Neubau von zwölf Sozialwohnungen am Ludwigsgraben erfolgreich verliefen. Als lohnendes Engagement für Wemding und die Jura-Region wurde auch an die Aufwertung des Heimatbahnhofes Otting-Weilheim erinnert. Dies sei ein Verdienst der kommunalen IG Bahnhof Otting-Weilheim. Mit guten Zuganbindungen erreicht der Bahnkunde die Ballungszentren Nürnberg, München und Augsburg.

Referent des Abends war Bezirksrat Peter Schiele, der die Aufgaben und den Haushalt des Bezirkes Schwaben in Höhe von 770 Millionen Euro erläuterte. Er berichtete, dass die Lebenshilfe Donau-Ries ein Angebot einer Werk- und Förderstätte für Menschen mit Behinderung in Wemding umsetzen werde und der Bezirk hier finanzielle Mittel freigibt (DZ berichtete).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bürgermeister Martin Drexler ging auf die gute Entwicklung der Altstadt ein. Aktuell werde der barrierefreie Gehweg in der Mangoldstraße eingebaut, als nächster Schritt folge die Wallfahrtsstraße. Ebenso würden die städtischen Förderprogramme „Wohnen in der Altstadt“ und „Fassadensanierung in der Altstadt“ in diesem Jahr mit bereits acht Anträgen besonders gut angenommen. Drexler stellte ferner das große Interesse der Bauherren an den beiden neuen Baugebieten „Birket II“ und „Kreuter Berg II“ mit rund 30 Bauplätzen heraus und skizzierte die neuen Gewerbegebiete in den Bereichen Stadelmüllerweg und Kehläcker. (dz)

Vorstand der CSU Wemding: Vorsitzender: Gottfried Hänsel, Stellvertreter: Christoph Heppner und Wolfgang Strobel; Schriftführer: Markus Meyr und Benedikt Bosch; Schatzmeister: Ralf Richter. Der bisherige Zweite Schriftführer Thomas Walter ist nun Geschäftsführer des Ortsverbandes. Beisitzer: Lisa Gottwald, Carola Schneid, Robert Behringer, Sylvester Hänsel, Marco Handschiegl-Röthig, Hans Frank, Alexander Im, Mario Müller und Bernhard Zischler. Kassenprüfer: Norbert Lebschi und Stadtrat Josef Barta.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
SIBE9923aaa.jpg
Rain

Lkw-Fahrer passt nicht auf: Motorradfahrer stürzt

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket