1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Cannabis-Runde in Tiefgarage fliegt auf

Donauwörth

12.11.2017

Cannabis-Runde in Tiefgarage fliegt auf

Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Donauwörth Cannabis gefunden.
Bild: Polizei (Symbilbild)

Die Polizei hat eine Gruppe in Donauwörth kontrolliert. Dabei kam Rauschgift zum Vorschein.

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag junge Männer dabei erwischt, die in der Tanzhaus-Tiefgarage Rauschgift konsumierten beziehungsweise solches bei sich hatten. Die Beamten trafen gegen 1 Uhr auf eine Gruppe und kontrollierten diese. Ein 25-Jähriger war gerade damit beschäftigt, sich einen Joint zu drehen. Vor dem Mann lagen Marihuana und zwei Geräte, mit denen Kräuter zerkleinert werden können (Crusher). Im weiteren Verlauf entdeckten die Gesetzeshüter bei einer weiteren Person ebenfalls Marihuana, das sich in einer Zigarettenschachtel befand. Die Männer werden angezeigt. Die Polizisten stellten die Drogen und die Utensilien sicher. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

12.11.2017

Da läuft unsere "überlastete" Polizei wieder zu großer Form auf. Wen interessiert es bzw. wer wird geschädigt, wenn sich ein 25jähriger einen Joint reinzieht? Anders sieht es erst aus, wenn er danach Auto fährt!

Permalink
12.11.2017

Jetzt bin ich etwas verwirrt. Welches Rauschgift ist denn da gemeint?!

Marihuana ist zwar "Rausch", aber nicht "Gift". Zigaretten und Nikotin sind giftig, berauschen aber nicht wirklich.

Welches Rauschgift also? War etwa doch Alkohol im Spiel?

Permalink
Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ffw_mauren.tif
Vereinsleben

Mehrere Ehrungen und eine Premiere

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen