Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Corona: Besuchsverbot im Donauwörther Krankenhaus

Donauwörth

28.12.2020

Corona: Besuchsverbot im Donauwörther Krankenhaus

Ab Dienstag herrscht in der Klinik in Donauwörth ein Besuchsverbot.
Bild: Jochen Aumann

Zwischen 29. Dezember und 6. Januar dürfen keine Besucher in die Klinik in Donauwörth. Verantwortliche beklagen erhebliche Verstöße gegen die Maskenpflicht.

In der Donau-Ries Klinik Donauwörth sind zwischen dem 29. Dezember und dem 6. Januar keine Patientenbesuche mehr möglich. Hintergrund des Besuchsverbotes ist die gestiegene Anzahl der Covid-19-Erkrankungen in dem Krankenhaus.

„Über die Weihnachtsfeiertage hatten wir einen deutlichen Anstieg der Virusinfektionen bei Patienten und medizinischem Personal. Zudem hat es erhebliche Verstöße von Besuchern gegen die Infektionsschutzregeln – vor allem gegen die Maskenpflicht – gegeben. Wir müssen reagieren, um Patienten und Mitarbeiter zu schützen“, erklärt gKU-Vorstandschef Jürgen Busse. Ausnahmeregelungen gibt es für die Begleitung Sterbender und bei Geburten.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren