Newsticker

Bayern will erst am 1. September über Maskenpflicht im Unterricht entscheiden
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Corona: Diese Veranstaltungen in der Region wurden abgesagt

Landkreis Donau-Ries

13.03.2020

Corona: Diese Veranstaltungen in der Region wurden abgesagt

Die Plätze bleiben leer. An vielen Orten werden geplante Veranstaltungen nicht stattfinden. Vorsorglich werden sie wegen des Coronavirus abgesagt.
Bild: dpa

Neben dem Nordschwäbischen Literaturfestival finden noch etliche weitere Veranstaltungen im Kreis Donau-Ries vorsorglich nicht statt, um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu vermeiden.

Das seit zwei Jahren geplante Nordschwäbische Literaturfestival mit zahlreichen Veranstaltungen in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen ist wegen des Risikos, sich mit dem Coronavirus anzustecken, gestern abgesagt worden. Von 16. März bis zum 4. April hätten 13 Lesungen mit bekannten Autoren stattfinden sollen, teilweise mit mehreren hundert Besuchern.

Dieser Veranstaltungszeitraum kann unter Berücksichtigung der aktuellen Ereignisse nicht eingehalten werden. Das teilen die Landratsämter Donau-Ries und Dillingen ebenso mit wie auch der Veranstalter, die Schwabenakademie Irsee, auf Nachfrage bestätigt. Das Festival soll auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Organisatorin Sylvia Heudecker: „Das Thema beschäftigt uns seit vergangener Woche, jetzt überschlagen sich die Ereignisse.“ Sie will nun alle Mitveranstalter vor Ort informieren. Weitere Details werden noch bekannt gegeben.

Bezirk Schwaben schließt sich Vorgehen des Freistaats an

Doch nicht nur dieses Großereignis wurde gekippt. Darüber hinaus ist derzeit bekannt, dass ebenso folgende Veranstaltungen – sämtlich wegen des Coronavirus – im Landkreis Donau-Ries abgesagt wurden:

Corona: Diese Veranstaltungen in der Region wurden abgesagt

Das Ferienprogramm an Ostern im Museum Kulturland Ries in Maihingen findet nicht statt. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken, wird der verantwortliche Bezirk Schwaben in sämtlichen seinen Einrichtungen bis vorerst 19. April keine öffentlichen Veranstaltungen anbieten. „Das ist eine präventive Maßnahme, um das Risiko, dass die Krankheit sich weiter ausbreitet, im Bereich unserer Möglichkeiten zu minimieren“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. Insbesondere nehme man damit auch eine Schutzfunktion für ältere und vorbelastete Personen wahr.

Der Bezirk Schwaben schließt sich damit dem Vorgehen des Freistaats Bayern an, der als erstes Bundesland beschlossen hat, Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern sowie sämtliche Opern- und Theateraufführungen und Konzerte in staatlichen Häusern abzusagen. Auch wenn die Veranstaltungen des Bezirks diese Größenordnung nicht erreichen, so wolle man doch vorsorglich handeln, so Bezirkstagspräsident Martin Sailer. Man werde je nach Lage entscheiden, ob die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie ab 19. April fortgesetzt werden.

Die Bezirksmuseen bleiben zwar geöffnet, allerdings entfallen die Begleitangebote. Die Absage gilt auch für alle gebuchten Führungen. Besucher von Bezirksveranstaltungen, die bereits Karten erworben haben, können sich unter folgendem Link über die Rückgabemodalitäten und alles Weitere informieren: www.bezirk-schwaben.de/corona.

Ostereiermarkt in Donauwörth fällt aus

Der Ostereiermarkt, den die City-Initiative-Donauwörth alljährlich organisiert, fällt ebenfalls der Infektionsgefahr zum Opfer. Wie die Stadt mitteilt, muss der Markt, der diesmal am 22. März hätte stattfinden sollen, „nach der aktualisierten Allgemeinverfügung des Bayerischen Gesundheitsministeriums und auch in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises abgesagt werden“. Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern werden landesweit untersagt, dabei wird nun nicht mehr zwischen Veranstaltungen in Räumen und unter freiem Himmel unterschieden.

Unabhängig vom Ostereiermarkt können am 22. März beim Einkaufssonntag von 13 bis 18 Uhr in der Donauwörther Innenstadt die Geschäfte geöffnet werden, da der Einkaufssonntag nicht unter die Allgemeinverfügung fällt, sondern es sich um geänderte Ladenöffnungszeiten nach dem Ladenschlussgesetz handelt. Die CID wird ihre Mitglieder und Veranstalter über die Absage des Ostereiermarktes noch eigens informieren.

Donauwörther Sportgala entfällt

Die Donauwörther Sportgala am Freitag, 20. März, wurde abgesagt.

Die für den Vormittag am Montag, 16. März, im Gemeindezentrum St. Georg Nördlingen geplante Veranstaltung „Frauen begegnen sich“ entfällt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Volkshochschule möchte kein Risiko eingehen

Das Stadttheater Ingolstadt hat vorläufig bis einschließlich 19. April sämtliche Vorstellungen abgesagt.

Die Rieser Volkshochschule ist der Empfehlung der bayerischen Staatsregierung und des Robert-Koch-Instituts gefolgt und sagt die für Montag, 16., und Dienstag, 17. März geplanten Vorträge mit Professor Harald Lesch ab. Die Vhs schreibt in einer Pressemitteilung, sie wolle keinerlei Risiko eingehen. Beide Lesungen sind auch Bestandteil des abgesagten Literaturfestivals. Bereits gekaufte Karten für die Veranstaltung werden über die Vorverkaufsstelle in der Touristinformation zurückerstattet. Die Vhs dankt für das Verständnis und die Unterstützung.

Volkshochschulen in Donauwörth und Nördlingen stellen vorerst Betrieb ein

Die Volkshochschulen in Donauwörth und in Nördlingen schließen. Alle Kurse werden verschoben.

Aktuell sind uns zudem folgende Veranstaltungen bekannt, die nicht stattfinden:

  • Der Informationsabend am Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen in wird vom Freitag, 13. März, auf Freitag, 24. April, verschoben.

  • Die Gartenpraxis-Veranstaltung im Dehner-Blumenpark Rain „Wege zu einem bienenfreundlichen Garten“ (21. März).

  • Museum KulturLand Ries Maihingen: Vernissage „Die Honigmacher“ (Dienstag, 31. März), Handarbeitstreff (Samstag, 4. April), Brotbackkurs (Samstag, 18. April).

  • Informationsabend Diabetes-Selbsthilfegruppe Nördlingen (Montag, 16. März).

  • Tag der offenen Tür in der Kita Heli Kids (Montag, 16. März). Anmeldungen stattdessen telefonisch bis Montag, 17 Uhr (0906/99994980).
  • Jurabad Monheim: Ab Montag 16. März geschlossen.

  • Vortrag Hausgartenbau der Zukunft“ (Dienstag, 17. März), „Zur Wallfahrt“ in Wemding.

  • Fahrt des Seniorenkreises Riedlingen nach Bergen (17. März).

  • VLF/VLM-Jahresversammlung (17. März) im Gasthaus „Zum Kratzhof“ in Harburg.
  • Technikerschule Höchstädt: Informationsabend (19. März).

  • Frauenbrunch Gemeindehaus St. Barbara Harburg (19. März).

  • Auftritt von Nordilo in der Rose Mönchsdeggingen (21. März)

  • Konzert „Klassik im Marstall“ in Oettingen (21. März).

  • Kinderkleidermarkt des Frauenbunds Nördlingen (28. März)
  • Die Show „Forever Queen“ (4. April, Stadthalle Wemding) wird verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
  • Beratungstermine „Pflegefall, was nun?“ im Bürgerbüro Nördlingen des Landratsamts (Montag, 20. April wird auf 18. Mai verlegt, Donnerstag, 23. April, auf 25. Juni).
  • Tag der offenen Tür der Begabtenförderung Straßenbau Südbayern in Nördlingen (24. März).
  • Informationsnachmittag „Lebensfreude trotz(t) Demenz“ in Donauwörth (Sonntag, 22. März).
  • Lesungen in Donauwörth: Melanie Raabe (25. März) und Dennis Scheck (3. April), beide im Rahmen des abgesagten Nordschwäbischen Literaturfestivals. Karten behalten Gültigkeit für den Nachholtermin, können aber auch zurückgegeben werden.
  • Lesung in Rain: Notker Wolf (23. März) im Rahmen des abgesagten Literaturfestivals.
  • Alle Kurse der Reihe „Miteinander kochen“ im B+Zentrum Blossenau (Mittwoch, 18. März, Samstag, 21. März, Freitag, 27. März).
  • Der Basketball- und Handballspielbetrieb im Bezirk Schwaben wurde eingestellt.
  • Die Theateraufführungen „Lediglich ledig“ zwischen 14. und 22. März im Sportheim Deiningen der SpVgg Deiningen sind abgesagt.
  • Lesung mit Katharina Schulze im Buchhaus Greno, Donauwörth (Dienstag, 17. März) wird verschoben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.
  • Wahlkampf in Rain: Alle Infostände der vier Bürgermeisterkandidaten am Wochenende 14./15. März.
  • Sämtliche Veranstaltungen des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Donauwörth bis Ende Mai. Der Kreisverband empfiehlt allen angeschlossenen Mitgliedsverbänden, ebenfalls alles abzusagen.
  • Die Stiftung Sankt Johannes sagt alle bevorstehenden Veranstaltungen bis Ostern ab, auch das Veeh-Harfen Konzert (29. März) in Schweinspoint.
  • Die Gemeindebücherei Mertingen hat ab sofort geschlossen. Entliehene Medien werden erst mal bis 21. April verlängert.
  • Jahres- und Jugendversammlung des Reit- und Fahrvereins Wemding (20. März) sowie Jahresversammlung des Förderverein des Wemdinger Reitsports (25. März).
  • Starkbierfest Bayerdilling, alle fünf Aufführungen (Premiere 27. März). Alle Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Entweder persönlich am Mittwoch, 18. März, 19 bis 21 Uhr beim Schwarzwirt, oder demnächst online per Formular: www.bayerdilling.de/theater.
  • Freie Wähler Donauwörth: alle anstehenden Veranstaltungen
  • Folgende Konzerte des Kulturkreises Mertingen: Donauwörther Salonorcherster (22. März, 14 Uhr), Kammerkonzert Stuttragter Streichorchester (22. März, 19.30 Uhr), Kammerkonzert „Trio d’Iroise“ (3. April).
  • Mesnertag für die Dekanate Dillingen, Donauwörth und Nördlingen (Mittwoch, 18. März).
  • Blumen- und Gartenfreunde Donauwörth-Parkstadt: Jahreshauptversammlung (Samstag, 14. März).
  • Monheimer Lichternacht (Sonntag, 22. März), Stadtpfarrkirche.
  • Haus der Begegnung Donauwörth-Parkstadt: Kinderkleiderbasar (Samstag, 21. März), Kasperltheater (17./18. März), Frühlingsausstellung (3. bis 5. April).
  • Krankenpflegeverein Rain: Mitgliederversammlung (14. Mai).
  • Bayernfanclub Red Wood Cats: Generalversammlung (28. März) wird auf den 24. April verschoben.
  • Mittagstisch für Senioren in der Kindertagesstätte im Wemdinger Viertel in Nördlingen entfällt bis nach den Osterferien.
  • Bürgerspital Donauwörth: Das Alten- und Pflegeheim hat ein Besuchsverbot ausgesprochen
  • Das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Deiningen mit der Jugendkapelle und der Trommlergruppe am 4. April wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

  • Fastenessen des Frauenbundes am 29. März (St. Josef Nördlingen)
  • Einkehrtag Leitershofen (3. April)
  • Informationsabend zum Übertritt an der Realschule Wassertrüdingen wird auf 22. April verschoben.
  • Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nördlingen hat beschlossen, bis auf weiteres alle Veranstaltungen von Gruppen und Kreisen, einschließlich Konfirmandenunterricht, Jugendveranstaltungen und Chorproben (Spatzenchor, Kinderkantorei, Kantorei, Posaunenchor, Kammerchor und Sing@Life-Gospelchor) auszusetzen. Die Gemeindezentren in der Hallgasse und im Wemdinger Viertel in Nördlingen bleiben daher geschlossen. Die Aufführung des Requiems von W. A. Mozart am Karfreitag mit der Kantorei St. Georg ist davon ebenfalls betroffen und wird auf einen noch unbestimmten Termin verschoben. Die Sonntagsgottesdienste finden vorerst wie gewohnt statt, allerdings ohne Feier des Hl. Abendmahls. Ab 15. März wird der Hauptgottesdienst um 10 Uhr wieder in St. Georg gefeiert.

  • Die Volkshochschulen in Donauwörth und in Nördlingen schließen mit sämtlichen Außenstellen.

  • Die Gemeindebücherei Mertingen hat ab sofort geschlossen. Leihfristen werden bis 21. April verlängert.

  • Jahres- und Jugendversammlung des Reit- und Fahrvereins Wemding (20. März) sowie Jahresversammlung des Fördervereins des Wemdinger Reitsports (25. März).

  • VLF/VLM-Jahresversammlung (17. März) im Gasthaus „Zum Kratzhof“ in Harburg.

  • Monheimer Lichternacht (Sonntag, 22. März), Stadtpfarrkirche.

  • Haus der Begegnung Donauwörth-Parkstadt: Kinderbasar (21. März), Kasperltheater (17./18. März), Frühlingsausstellung (3. bis 5. April).

  • Jurabad Monheim: Ab Montag, 16. März geschlossen.

  • Bürgerspital Donauwörth: Besuchsverbot im Alten- und Pflegeheim.

  • Fahrt des Seniorenkreises Riedlingen nach Bergen (17. März).

  • Fastenessen des Frauenbundes in St. Josef Nördlingen (29. März).

  • B+ Zentrum Blossenau: Alle Veranstaltungen bis auf Weiteres.

  • Pfarreiengemeinschaft Donauwörth: Kreuzwegfeiern mit Kommunionkindern, Elternabend (19. März), Familientreffen (Sonntag, 22. März), Nachmittage der Versöhnung, Fahrt nach Bergen (17. März), Seniorennachmittag im Pfarrheim (Donnerstag, 19. März), Osterkerzenbasteln des Riedlinger Frauenbunds (Montag, 16. März), Vortrag von Dekan Robert Neuner „Josef an der Krippe und unter dem Kreuz“ (Donnerstag, 19. März), Bibelgespräch des offenen Ökumenekreises (18. März) im Pfarrheim Riedlingen. Alle Proben der Chöre der Pfarreiengemeinschaft bis auf Weiteres, auch das Treffen des Gospelchors in Riedlingen. Die Pfarrbücherei Christi Himmelfahrt (Parkstadt) hat vorerst geschlossen.

  • Mozart-Requiem am Karfreitag, 10. April, in der Nördlinger St. Georgskirche wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

  • Alle Veranstaltungen der Stadt Donauwörth bis 19. April, auch die Sport-Gala (20. März).

  • Der Seniorenkreis im Pfarrheim Mertingen (17. März).

  • Die Jahresversammlung der Gewerkschaft Deutscher Lokführer Donauwörth/Nördlingen im Hotel Drei Kronen Donauwörth (31. März).

  • Vhs-Film des Monats im Kino Donauwörth (18. März).

  • Versammlung der evangelischen Senioren im Posthotel Traube Donauwörth (Mittwoch 18. März).

  • Doubles Starclub Donauwörth: Konzert „Rainer von Vielen“ (14. März) wird auf 25. September verschoben. Karten bleiben gültig.

  • Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nördlingen: alle Veranstaltungen von Gruppen und Kreisen. Die Gemeindezentren bleiben geschlossen. Die Sonntagsgottesdienste finden vorerst wie gewohnt statt.

  • Sämtliche Veranstaltungen des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Donauwörth bis Ende Mai.

  • Singnachmittag des Seniorenbeirats in Donauwörth (17. März).
  • Die Theateraufführungen „Wenn einer eine Reise tut oder Geräuchertes mit Sauerkraut“ der Bauernbühne Auchsesheim (21. März bis 13. April).
  • Die Generalversammlung des Heimatvereins Oberndorf-Eggelstetten-Flein (22. März).
  • Frühjahrskonzert der Musikkapelle Rögling (28. März).
  • Starkbierfest der Feuerwehr und des Obst- und Gartenbauvereins Ebermergen (21. März).
  • Folgende Veranstaltungen in Otting: Generalversammlung des VDK-Ortsverbandes Otting Weilheim/Rehau (17. März); Dorfabend des Dorf-Verschönerungsvereins Otting (20. März); Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Otting (21. März); Einweihung/Segnung des gemeindlichen Heizhauses (22. März); Preisverteilung des Sauschießens der St. Hubertus-Schützen Otting (22. März).
  • Seniorenversammlung der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft im Posthotel Traube Donauwörth (18. März).
  • Kaffeekränzchen mit dem Vortrag „Die Jahreszeiten im Leben einer Frau“ der Landfrauengruppe Berg (17. März).
  • Besinnungstag mit Pallottinerpater Alois Mäntele im Wallfahrtsheim Maria Brünnlein in Wemding (3. April).
  • Informationsabend der BI Megatrasse-Lech im Bürgerhaus in Niederschönenfeld (26. März).
  • Konzert des Kulturkreises Mertingen in der Kirche St. Martin mit imBRASSivo (13. April).
  • Mitgliederversammlung der Museumsfreunde Mertingen in der Alten Brauerei (20. März).
  • Deutscher Alpenverein: Schließung der Kletterhalle, vorzeitige Beendigung der Ski- und Fitnessgymnastik in der Sporthalle im Stauferpark, Einstellung des Alpenvereins-Basketballs donnerstags in der Turnhalle Mangoldschule.
  • Singstunde des Heimat-Chores Donau-Ries (17. März, ebenso alle Folgetermine bis voraussichtlich 20. April).
  • Die Treffen der Krebs-Selbst-Hilfe-Gruppe im Landkreis (bis auf Weiteres, bitte den telefonischen Kontakt unter 09099/1513 nutzen).
  • Die 41. Bayerischen Film und Videofestspiele in Rain (27. bis 29. März).
  • Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Kaisheim (21. März). Ebenso entfällt die Seniorengymnastik bis auf Weiteres. Zudem wird der Kurs „Beckenbodengymnastik“ am 19. März (letzter Kurstag) abgesagt.
  • Mitgliederversammlung des Fördervereins Kleinkunstbrauerei Thaddäus (19, März).
  • Frauenfrühstückstreffen der Freien evangelischen Gemeinde Donauwörth (21. März).
  • BKV-Kreisversammlung Donau Ries in Mündling (22. März).
  • Das Training der Turnabteilung des TSV Harburg ist bis aus Weiteres eingestellt.
  • Der VSC Donauwörth stellt ab sofort bis voraussichtlich zum 19. April seinen kompletten Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb ein.
  • Die Theater-AufführungenAuto gut – alles gut“ der KLJB Schäfstall (27. März bis 4. April).
  • Die Donauwörther Stadtmeisterschaften im Kegeln wurden bis auf Weiteres unterbrochen.
  • Der Lauf am Lech der Stockschützen des VfB Oberndorf am 5. April entfällt.
  • Als Vorsichtsmaßnahme wird die für ursprünglich Samstag, 21. März, geplante ordentliche Mitgliederversammlung des Hoppinger SV abgesagt. Ein späterer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

  • Der VSC Donauwörth stellt ab sofort bis voraussichtlich zum 19. April seinen kompletten Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb ein.

  • Die geplante Generalversammlung des SV Wörnitzstein-Berg am 19. März um 19.30 Uhr im Gasthaus Braun fällt aus.


Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren