Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Corona: Landkreis Donau-Ries kein Hotspot mehr

Donau-Ries

17.01.2021

Corona: Landkreis Donau-Ries kein Hotspot mehr

Im Landkreis Donau-Ries gilt aktuell die 15 KM-Radius-Regel. Am Beispiel Donauwörth kann man sehen, wie weit man für Tagesousflüge noch fahren dürfte.
Foto: Ida König

Plus Seit Samstag liegt der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries wieder unter 200. Was das jetzt für die Radius-Regel heißt.

Seit Samstag, 16. Januar, gilt der Landkreis Donau-Ries offiziell nicht mehr als Hotspot: Das Robert-Koch-Institut (RKI) wies am Samstag eine Inzidenz von 178,6 pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen aus. Am Sonntag war der Wert zwar wieder gestiegen – auf 198,8 – , doch liegt er immer noch unter der Marke von 200.

Dieser Wert ist Maßstab für die sogenannte Radius-Regel, die bisher nur in Bayern gilt. Bürger, die in Hotspots mit dieser hohen Inzidenz leben, dürfen sich von ihrem Wohnort nur 15 Kilometer entfernen, wenn es sich um einen Tagesausflug handelt. Donauwörther dürfen aktuell also nicht für einen Spaziergang durch die Altstadt nach Nördlingen. Einkaufen oder der Weg zur Arbeit sind von der Radius-Regel ausgenommen.

Gegenüber dieser Zeitung hatten Politiker die Sinnhaftigkeit dieser Regel angezweifelt. Beamte der Polizei Donauwörth bestätigten, dass diese Vorgabe kaum zu kontrollieren sei – zumal dies ja Beamte außerhalb der Region tun müssten.

Sollte es bei den bisher geltenden Corona-Auflagen in Bayern bleiben, müsste der Landkreis sieben Tage in Folge unter dem Inzidenzwert von 200 sein, damit die Radius-Regel nicht mehr gilt. Allerdings könnte es sein, dass beim Corona-Gipfel der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten am kommenden Dienstag bereits weitere Verschärfungen eingeführt werden. Zudem ist es wahrscheinlich, dass anstehende Reihentestungen in den betroffenen Seniorenheimen dem Landkreis weiter hohe Infektionszahlen bescheren.

Aktuell ist der Landkreis Donau-Ries in Schwaben nicht mehr der einzige in Schwaben, in dem die Radius-Regelung gilt. Am Samstag hatte der Landkreis Unterallgäu eine Inzidenz von 229.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren