1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. De Lumina macht ein Geschenk

Monheim

10.12.2017

De Lumina macht ein Geschenk

Das Cover ist ebenso ein Eigenprodukt des Chors De Lumina, wie auch ein Großteil der Lieder und Arrangements selbst komponiert und getextet wurde. Eine Live-Aufführung findet beim Benefizkonzert am 17. Dezember statt.
Bild: Pfefferer

Der Monheimer Chor hat sich eineinhalb Jahre Zeit genommen, eine CD zu produzieren. Im Benefizkonzert am 17. Dezember sind deren Advents- und Weihnachtslieder zu hören

Eineinhalb Jahre Zeit, jede Menge Kreativität, Liebe zur Musik und Leidenschaft hat der Monheimer Chor De Lumina ehrenamtlich investiert. Herausgekommen ist jetzt eine CD mit frohen musikalischen Botschaften passend zur Weihnachtszeit. Unter dem Titel „Wie ein Geschenk“ gibt es den Tonträger jetzt zu erwerben. Zum Teil sind die Lieder – vierstimmig – selbst geschrieben, Chorleiterin Lydia Pfefferer hat sich hier unter anderem eingebracht, und das Cover der CD ist ein eigenes künstlerisches Ergebnis eines Chormitglieds.

De Lumina stellt die Lieder in einem Benefizkonzert am kommenden Sonntag, 17. Dezember, um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Monheim vor. Der gesamte Spendenerlös des Konzertes geht ohne Abzüge an Schwester Christina und die Ärmsten der Armen in Albanien. Deren Projekte findet man im Internet unter www.schwester-christina.de. Nach dem Konzert gibt es die CD auch zu kaufen.

„Wie ein Geschenk, das vom Himmel fällt, kommt der Sohn Gottes in die Welt“, so formuliert Lydia Pfefferer den Impuls für die Weihnachtslieder ihres Chors. „Wir durften spüren, dass Gott einen Wunsch an uns hat: eine Weihnachts- und Anbetungs-CD!“ Vieles habe gegen dieses Projekt gesprochen, doch im Vertrauen auf Gott hat De Lumina die Herausforderung angenommen. „Wir haben Ja gesagt, und das hat uns mit tiefer Freude, Zuversicht und Dankbarkeit erfüllt.“ Lydia Pfefferer wünscht sich, dass die neue CD „ein Geschenk für viele Menschen ist und jedem einzelnen Gott ganz nahe bringen wird.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Und das sind die Titel der CD:

Wie ein Geschenk (T.: Karin und Lydia Pfefferer, M.: Karin Pfefferer, Satz: Lydia Pfefferer), Ein Leben lang (T.: Karin und Lydia Pfefferer, M.: Karin Pfefferer, Satz: Lydia Pfefferer), Aus Liebe (T.: Rainer Haak, M.: Siegfried Fietz), In eine Welt voller Dunkelheit (T. u. M.: Wolfgang Schulze), Ich lieb dich Herr (T. u. M.: Laurie Klein, Deutsch: Gitta Leuschner), Adoramus te Domine (aus Taizé), Mein Herz, meinen Leib (T. u. M.: Larry Lea, Deutsch: Gitta Leuschner), Jesus, ich vertraue auf dich (T.: Lydia Pfefferer mit Genehmigung von Sr. Alma OSU, M.: M. Wojciech Kalamarz CM), Meine Seele preist (T. u. M.: Albert Frey), Jesus ist geboren (T. u. M. aus Polen, Deutsch: Agnes Kronberg und Hella Heizmann, Die heilige Nacht (T.: Rainer Haak, M.: Siegfried Fietz), Erhebe dein Herz mit Stille Nacht (T. u. M.: Birgit Minichmayr – T: Joseph Mohr, M.: Franz Gruber), Mache dich auf, werde Licht (T.: Johannes Jourdan, M.: Hella Heizmann), Melodie des Vertrauens (Pfr. Andreas Hanke – Segenstext: Pfr. Rainer Herteis). (dz)

Info „Wie ein Geschenk“ kostet 11 Euro, von denen De Lumina 1 Euro an sein Patenkind in Afrika weitergibt, mit dem Rest werden die Aufnahmen im Tonstudio finanziert.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.delumina.de. Musikbeispiele sind auf youtube zu hören.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0312.tif
Agilis

Zugausfälle: Schüler kommen trotzdem pünktlich

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen