1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Der Fahrer schläft: Diebe zapfen 650 Liter Diesel ab

Donauwörth

21.05.2019

Der Fahrer schläft: Diebe zapfen 650 Liter Diesel ab

In der Region werden reihenweise Tanks von Lastwagen aufgebrochen und die Diebe zapfen den Sprit ab.
Bild: Wolfgang Widemann

Auf einem B2-Parkplatz bei Donauwörth schlagen die Diesel-Diebe wieder zu. 

Ein 49-jährigen Lkw-Fahrer ist in der Nacht von Montag auf Dienstag Diesel aus seinem Lkw gezapft worden. Der Fahrer hatte auf dem B2-Parkplatz unterhalb des Freibades in Donauwörth übernachtet und in seiner Kabine geschlafen. Als er gegen 3.30 Uhr weiterfahren wollte, stellte er fest, dass etwa 650 Liter Dieselkraftstoff fehlten.

 Ein unbekannter Täter hatte das versperrte Tankschloss aufgebrochen und den Sprit abgezapft. Außerdem montierte er auch noch ein Ersatzrad ab und nahm es mit, so die Polizei Donauwörth. Die Plane des Anhängers wurde aufgeschlitzt. Zu einem weiteren Diebstahl kam es aber nicht. Der Geschädigte beziffert den Schaden auf etwa 1.500 Euro. (dz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Polizei7.JPG
Bäumenheim

Rentner rammt Auto und schiebt es in Gartenzaun

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen