Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Der Landrat ist jetzt auch Ritter

14.01.2019

Der Landrat ist jetzt auch Ritter

Stefan Rößle in den Adelsstand erhoben

Der FCR hat seinen 41. Ritter in der Runde „Sieh auf“ gewählt. Wie in den vergangenen Jahrzehnten blieb der Name ein Geheimnis bis zur Laudatio der Vorjahres-Ritterin Johanna Schumann. Sie machte es lange spannend, doch bald wussten alle: Landrat Stefan Rößle erhält den Ritterschlag. Er ist laut Urkunde nun angehalten, folgende Titel „zu tragen und zu führen“: Schwarzes Rösslein, Donauriesregent mit Markenstatus, Patronus proeefionis und Ritter mit Schulstandort Afrika. Außerdem wurde er in den Dienst eines Geheimberaters erhoben.

Der Landkreis-Chef freute sich über die höchste Auszeichnung des Rainer Faschings und fasste seinen Dank in Reime. Dabei sparte er nicht mit Komplimenten für „das Städtchen Rain“. Ja, die Tillystadt sei ihm gleichbedeutend wie Nördlingen und Donauwörth. „Liebe Rainer, so schnell macht es besser keiner.“ Süffisant machte er aufmerksam, dass viele beim Fasching 2019 in Rain diesmal von jenseits des Lechs kämen: er selbst aus Oberndorf, das Prinzenpaar aus Mertingen und die besten FCR-Freunde aus Genderkingen. (bih)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren