Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison

26.10.2009

Der Mond steht schlecht

Da fängt doch die Woche gleich "gut" an. Ein Blick ins Horoskop - und schon erfasst Trübsinn den Geist: "Der Mond steht schwach und dir fehlt der Antrieb. Tu nur das, was notwendig ist."

Leichter gesagt, als getan, wenn man gerade aus dem Urlaub an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt ist und den Stapel an Unerledigtem vor sich sieht. Hilft nur eines: Das Horoskop ignorieren oder auf die Geduld der Mit-Kollegen hoffen - schließlich kann niemand etwas dafür, dass der Mond gerade so schlecht steht.

Man wollte ja mit viel Elan in diese Woche starten. Doch daraus wird vorläufig nichts, denn gegen unseren einzig natürlichen Erdtrabanten kann man sich nicht stellen. Und so handelt man getreu nach dem Motto: Täten hätte ich schon gewollt, doch dürfen habe ich mich nicht getraut...

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren