Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donau-Ries: Autofahrer behindern Rettungswagen im Einsatz - 6,5 Kilometer weit

Donau-Ries
26.12.2018

Autofahrer behindern Rettungswagen im Einsatz - 6,5 Kilometer weit

Ein Sanka war am frühen Samstagabend auf dem Weg zu einem Einsatz. Zwei Autofahrer behinderten ihn über 6,5 Kilometer. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
Foto: mku

Auf der B2 haben zwei Autofahrer einen Rettungswagen im Einsatz behindert - auf einer Strecke von gut 6,5 Kilometern.

Zwei bislang unbekannte Autofahrer haben am Samstag einen Rettungswagen im Einsatz behindert. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Sanka des Roten Kreuzes auf einer Strecke von 6,5 Kilometern die beiden Autos nicht überholen, da diese nicht Platz machten, obwohl Gelegenheit bestanden hätte, seitlich auszuscheren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.12.2018

Bei unseren Gesetzen kommt bestimmt " dudu böser, so was tut man nicht" kostet 20 Euro.

Permalink
26.12.2018

Soll das cool sein , Ich hoffe sie werden Besuch von der Polizei bekommen und nicht nur zur einer Geldstrafe verurteilt,

Permalink