Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: 85-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Donauwörth
17.01.2020

85-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei hat in Donauwörth einen Rentner gestoppt, der mit dem Auto fuhr, obwohl er keinen Führerschein mehr besitzt. 
Foto: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Die Polizei stoppt in Donauwörth einen Rentner bei einer illegalen Spritztour. Das hat Folgen.

Ein 85-jähriger Donauwörther ist beim Fahren ohne Führerschein erwischt worden. Der Rentner war am Dienstag um 13 Uhr mit seinem Pkw in der Parkstadt unterwegs, trotz eines Entzugs seiner Fahrerlaubnis Anfang des Jahres. Die Polizeiinspektion Donauwörth zeigte deshalb den Senioren wegen des Verdachts auf Fahren ohne Fahrerlaubnis an. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.