Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Arbeiter schlägt mit Hammer auf Kollegen ein

Donauwörth
25.03.2020

Arbeiter schlägt mit Hammer auf Kollegen ein

Zwei Arbeiter gerieten auf dem Weg zu einer Baustelle in Streit. Das endete vor Gericht.
Foto: Corgarashu/Fotolia

Plus Das Schöffengericht in Nördlingen verurteilt einen 44-Jährigen nach einem Streit im Auto bei Donauwörth. Der Mann ging mit einem Hammer auf einen Kollegen los.

Sie waren auf dem Weg zu einer Baustelle in Kaisheim. Dabei bekamen zwei Arbeiter jedoch richtig Stress. Dies gipfelte in einer Attacke mit einem Hammer. Deshalb stand nun ein 44-Jähriger vor dem Schöffengericht in Nördlingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.