Newsticker
UN-Chef Guterres telefoniert mit russischem Verteidigungsminister
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: BRK-Heim in Donauwörth: Weitere Corona-Infizierte sind tot

Donauwörth
12.01.2021

BRK-Heim in Donauwörth: Weitere Corona-Infizierte sind tot

Zwei weitere Bewohner des BRK-Pflegeheims in Donauwörth sind an oder mit Covid-19 gestorben.
Foto: Maria Birkmeir (Archivbild)

Traurige Nachricht aus dem Rot-Kreuz-Pflegeheim in Donauwörth. Landratsamt: Impfung ist nicht der Auslöser.

Der Corona-Ausbruch im Pflegeheim des Roten Kreuzes in Donauwörth hat noch mehr traurige Folgen: Nach Angaben des Landratsamts starben zwei weitere Bewohner in Zusammenhang mit Covid-19. Die 88 und 93 Jahre alten Frauen litten der Behörde zufolge an erheblichen Grunderkrankungen. Beide starben in der Donau-Ries-Klinik Donauwörth. Damit sind insgesamt fünf Bewohner der Einrichtung an oder mit Corona gestorben. Wie bereits berichtet, waren – so der Stand am Montag – 44 Bewohner und 16 Pflegekräfte im Heim positiv getestet worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.