Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Barbara Clear: Ein Energiebündel voll Klang, Rhythmus und Farben

Donauwörth
14.09.2021

Barbara Clear: Ein Energiebündel voll Klang, Rhythmus und Farben

Barbara Clear im Donauwörther Zeughaus. Die Künstlerin hat sich in früheren Jahren vor allem als Musikerin einen Namen gemacht. Jetzt offenbarte sie ein weiteres Talent und stellte ihre Malerei aus. Diese Mischung begeisterte ihr Publikum.

Plus Die Künstlerin Barbara Clear zeigt sich im Donauwörther Zeughaus von gleich zwei Seiten: Einmal ist sie die bekannte Musikerin, zum anderen die Malerin.

Barbara Clear (geborene Klier) ist ein kleines Persönchen, optisch unaufdringlich und auf eine liebenswürdige Weise normal. Auf der Straße würde man sie in einem Strom von Menschen vielleicht gar nicht weiter bemerken. Doch so unprätentiös die 57-Jährige auf den ersten Blick auch scheinen mag, so präsent, so strahlend ist sie, sobald sie auf der Bühne steht. Wenn ihre klare, kernige Stimme voller warmem Timbre mit der Gitarre zu einer Einheit verschmilzt, dann zieht Barbara Clear mit ihrem Charisma das Publikum in ihren Bann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.