Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth-Berg: Betrunkene attackiert in Donauwörth Rettungskräfte und Polizisten

Donauwörth-Berg
25.08.2020

Betrunkene attackiert in Donauwörth Rettungskräfte und Polizisten

Der Rettungsdienst musste sich in Berg um eine Betrunkene kümmern, die höchst aggressiv war.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Plus Eine 36-Jährige bricht im Donauwörther Stadtteil Berg auf dem Gehweg zusammen - und wehrt sich vehement dagegen, behandelt zu werden. 

Eine Betrunkene ist am späten Montagabend im Donauwörther Stadtteil Berg kollabiert und hat dann – als sie wieder zu sich gekommen war – Kräfte des Rettungsdiensts und der Polizei attackiert. Um etwa 22.15 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie die 36-Jährige auf dem Gehweg der Ottheinrichstraße zusammenbrach und auf dem Boden liegen blieb. Der Mann verständigte den Rettungsdienst. Auch eine Notärztin eilte zum Ort des Geschehens. Die Medizinerin stellte fest, dass eine weitere Untersuchung in der Klinik unumgänglich war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.