Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Dass die Augen nicht zu trocken werden

Donauwörth
26.01.2021

Dass die Augen nicht zu trocken werden

Langes Arbeiten am PC kann die Augen austrocknen. Es hilft, wenn man ganz bewusst häufiger blinzelt.

Heizungsluft, Klimaanlagen oder auch langes Arbeiten am Computer können Beschwerden an den Augen auslösen. Ein Experte gibt Tipps, was man dagegen tun kann.

Trockene Augen sind nicht nur lästig, sie können auch schmerzen. Besonders in der kalten Jahreszeit plagen sich viele Menschen damit herum. Manchmal stört nur ein leichtes Fremdkörper- und Trockenheitsgefühl in den Augen, sie können aber auch jucken, brennen und kratzen. Häufig sind äußere Einflüsse Grund für die Beschwerden. Eine der Ursachen ist die trockene Luft in geheizten Räumen. „Heizungsluft, aber auch Klimaanlagen lassen den Tränenfilm auf dem Auge schneller verdunsten“, so Michael Meyer, Direktor der AOK in Donauwörth, in einer Pressemitteilung. In vielen Fällen helfen einfache Maßnahmen, damit die Beschwerden wieder verschwinden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.