Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Die Parksituation in Donauwörth bleibt weiter angespannt

Donauwörth
16.10.2020

Die Parksituation in Donauwörth bleibt weiter angespannt

Das Parkraum-Konzept für Donauwörth wurde nach etwa 26 Monaten beschlossen. Nun sollen die Maßnahmen umgesetzt werden.
Foto: Thomas Hilgendorf

Plus Die Parkplatzsuche in Donauwörth ist schwierig. Nun wurde ein Parkraum-Konzept für die Stadt beschlossen. Doch eine konkrete Umsetzung ist weiter unklar.

Parken in der Stadt ist ein kontrovers diskutiertes Thema bei den Autofahrern in Donauwörth. Eine Lösung soll das neue Parkraum-Konzept bringen, das die Stadt im Juli 2018 in Auftrag gegeben hat. Mehr als 800 Tage später steht nun das Konzept im Wesentlichen. Das Ziel ist es, ausreichend Stellplätze in der Nähe des Zielorts zur Verfügung zu stellen, die Qualität der Parkplätze zu verbessern – auch angemessene Tarife zu schaffen. So könnten diese Ziele erreichten werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.