Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Donauwörth: Männer betrügen Lotto-Gewinner um 6300 Euro

Donauwörth
08.09.2020

Donauwörth: Männer betrügen Lotto-Gewinner um 6300 Euro

Ein Mann aus Donauwörth hat im Jahr 2019 knapp 6300 Euro gewonnen, aber hat sie nie erhalten. Hinter dem Betrug steckten ein Ladenbesitzer und ein weiterer Mann.
Foto: Inga Kjer/dpa

Plus Ein Ladenbesitzer in Donauwörth hat zusammen mit einem Mann einen Lotto-Gewinner betrogen. Sie kassierten das Geld einfach selbst. Nun landete der Fall am Amtsgericht.

Ein Lotto-Gewinn bereitet eigentlich Freude. Doch in diesem Fall war der Gewinn mit mehr Mühe als Begeisterung verbunden. „Man sieht hier vieles, aber so etwas habe ich in 25 Jahren Strafrecht noch nicht erlebt“, sagte Richter Andreas Krug zu Beginn der Verhandlung am Amtsgericht in Nördlingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.