Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Donauwörther schreibt Roman: "Wilaus Gedankenreise"

Donauwörth
29.11.2020

Donauwörther schreibt Roman: "Wilaus Gedankenreise"

Franz Josef Schwiete hat seinen ersten Roman geschrieben.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Der Donauwörther Franz Josef Schwiete hat seinen ersten Roman „Wilaus Gedankenreise“ verfasst. Darin denkt er über das Leben nach.

Eine lebensgefährliche Erkrankung steht gewissermaßen am Anfang. Als er sie glücklich überwunden hatte, ahnte Franz Josef Schwiete noch nicht, dass er sie anderthalb Jahre später zum Stoff eines kleinen Romans wählen würde. Dann aber entstand das Buch „Wielaus Gedankenreise“ in nur vier Monaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.