Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Drogen an Schule: 20-Jähriger bricht zusammen

Donauwörth
20.11.2015

Drogen an Schule: 20-Jähriger bricht zusammen

Symbolbild.
Foto: Alexander Kaya

Nach einem Vorfall in Donauwörth liegt ein junger Mann auf der Intensivstation. Die Polizei ermittelt.

Donauwörth Weil er vermutlich Rauschgift konsumiert hat, ist ein junger Mann am Donnerstag in einer berufsbildenden Schule in Donauwörth zusammengebrochen. Nach Angaben der Polizei traf sich der 20-Jährige gegen 13 Uhr auf einer Toilette mit zwei Kameraden zu einer illegalen Raucherrunde. Das Trio konsumierte ein bislang unbekanntes Produkt, das anscheinend alles andere als harmlos war. Der Schüler kollabierte. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt brachte das Rote Kreuz den 20-Jährigen ins Krankenhaus. Dort wurde er zunächst auf der Intensivstation behandelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.