Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Drogenfund: Mann erleidet Krampfanfall am Bahnhof

Donauwörth
07.07.2020

Drogenfund: Mann erleidet Krampfanfall am Bahnhof

Die Polizei fand bei einem 26-Jährigen Marihuana.
Foto: Thorsten Jordan

Ein 26-Jähriger muss am Donauwörther Bahnhof vom Rettungsdienst behandelt werden. Und auch die Polizei wird hinzugerufen.

Wie die Polizei mitteilt, musste am frühen Montagabend der Rettungsdienst eine Streife der Polizei zur Unterstützung auf das Areal des Donauwörther Bahnhofs rufen. Ein 26-Jähriger hatte dort zuvor laut Zeugen neben Gleis 3 einen heftigen Krampfanfall erlitten und wehrte sich gegen eine Notfallbehandlung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.