Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres trifft am Donnerstag Selenskyj und Erdogan
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Ein neues Quartier für 3000 Menschen

Donauwörth
25.11.2017

Ein neues Quartier für 3000 Menschen

Oberbürgermeister Armin Neudert (links) und Stadtbaumeister Kay Wannick mit dem Modell des Wettbewerbs-Siegers.
3 Bilder
Oberbürgermeister Armin Neudert (links) und Stadtbaumeister Kay Wannick mit dem Modell des Wettbewerbs-Siegers.
Foto: Würmseher

Die ersten Pläne zur Donauwörther Alfred-Delp-Kaserne wurden vorgestellt. Was entstehen könnte.

Was wird aus der Alfred-Delp-Kaserne? Diese Frage ist eine existenzielle für Donauwörth: Die Stadt braucht bekanntlich dringend neuen Wohnraum – das erworbene ehemalige Bundeswehrgelände auf dem Schellenberg erscheint da schier als Geschenk. Am Freitagnachmittag sind nun die ersten Planungsvorschläge öffentlich gezeigt geworden. Im Enderlesaal stellten die Verantwortlichen der Stadt hierzu die Arbeiten vor, die aus einem stadtplanerischen Wettbewerb hervorgingen. Der Sieger-Entwurf sieht vor, dass bis zu 3000 Menschen neu in die Parkstadt ziehen könnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.