Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Freibad: Die magische Besuchergrenze geknackt

Donauwörth
21.08.2018

Freibad: Die magische Besuchergrenze geknackt

Schwimm-Meister Robert Blaschek, Bürgermeister Jörg Fischer,Andreas Rombs mit Sohn Lucas und Sportamtsleiter Simon Srownal (von links) im Freibad.
Foto: Hollmann

In Donauwörth wird der 100000. Besucher im Freibad auf dem Schellenberg begrüßt. Allein im Juli kommen über 35000 Gäste.

Der Sommer 2018 ist auf dem besten Weg zum „Rekordsommer“. Umso weniger verwundert der starke Zulauf in Freibädern und an Badeseen – das gilt auch für die Region. Die Verantwortlichen der Stadt Donauwörth zeigen sich ebenfalls zufrieden mit dem Sommer, zählte man im Freibad auf dem Schellenberg bereits im Mai 16428 Besucher an insgesamt 22 Badetagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.