Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Freibad Donauwörth: Enorme Kosten wegen Rohstoffmangels

Donauwörth
27.10.2021

Freibad Donauwörth: Enorme Kosten wegen Rohstoffmangels

Das Freibad Donauwörth soll im Mai 2022 fertig saniert sein. Die Kosten sind zuletzt quer durch die Gewerke gestiegen.
Foto: Thomas Hilgendorf

Plus Die Sanierung des Freibads wird teuer. Einzelne Gewerke verlangen bei dem Donauwörther Großprojekt das Doppelte des ursprünglich Errechneten.

Überall am Bau explodieren die Preise. Maßgeblich hierfür ist eine Teuerung der Rohmaterialien. Wie sich dies auf einzelne Posten in Großprojekten vor Ort auswirken kann, zeigte zuletzt eine Debatte im Donauwörther Bauausschuss. Zum wiederholten Mal ging es hierbei um Kostensteigerungen bei der Freibadsanierung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.