Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Fuhrpark auf Stromer umgestellt

Donauwörth
20.11.2019

Fuhrpark auf Stromer umgestellt

Die gesamte Flotte der Zeitarbeitsfirma Premium Personal aus Donauwörth hat Geschäftsführer Frank Grossnick auf E-Autos umgestellt. Allein die Prämie des Staates für die zehn Fahrzeuge lässt noch auf sich warten.
Foto: Barbara Wild

Plus Bei Premium Personal fährt kein Angestellter mehr Verbrenner. Wie das funktioniert hat.

Frank Grossnick hat seine Entscheidung nicht bereut. Hätte er gewusst, wie viel Zeit und Aufwand es kostet, eine ganze Dienstwagenflotte vom Verbrenner auf elektrisch umzustellen - vielleicht wäre er nicht ganz so unerschrocken an die Sache herangegangen. Vor einem halben Jahr hat der geschäftsführende Gesellschafter des Zeitarbeitsunternehmens Premium Personal aus Donauwörth alle zehn Dienstwagen gegen E-Autos getauscht. Und nicht nur die Technik barg so manche Tücke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.