Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Gewalt gegenüber Polizisten: „Die Hemmschwelle sinkt“

Donauwörth
24.11.2020

Gewalt gegenüber Polizisten: „Die Hemmschwelle sinkt“

Polizisten werden immer häufiger Opfer verbaler Attacken – auch körperliche Angriffe sind keine Seltenheit.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Gewalt gegen Polizisten ist auch im Donau-Ries-Kreis keine Seltenheit. Es wurden innerhalb kurzer Zeit gleich fünf Beamte der Inspektion Donauwörth verletzt.

Auch in einer ländlichen Gegend wie dem Donau-Ries-Kreis müssen sich Polizisten manchmal so einiges anhören. Nicht jeder begegnet den Beamten mit dem gebotenen Respekt. Dies zeigt sich laut Thomas Scheuerer, Leiter der Inspektion in Donauwörth, nicht nur zunehmend im direkten Kontakt, sondern vermehrt auch in den sogenannten sozialen Netzwerken, in denen mancher Zeitgenosse hemmungslos über die Gesetzeshüter herziehe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.