Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Donauwörth
14.09.2016

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Foto: Katrin Fischer

Zeugen konnten Dienstagnacht kurz nach 22 Uhr drei Jugendliche beobachten, die eine Außenfassade in der Offizial-Schmid-Straße in Donauwörth besprühten.

Der alarmierten Polizei gelang es, die drei mutmaßlichen Täter auf frischer Tat zu stellen und vorläufig festzunehmen. Es handelt sich um zwei Buben und ein Mädchen im Alter von 17 Jahren aus drei verschiedenen Orten. Ein verbindendes Element ist, dass alle drei den gleichen Ausbildungsberuf ausüben. Das Trio führte in einem Rucksack die verwendeten Spraydosen mit. Im Rahmen weiterer Ermittlungen konnten auch entsprechende Schablonen und ein Skizzenblock sichergestellt werden. Der Sachschaden in der Offizial-Schmid-Straße steht laut Polizeiangaben noch nicht fest. Ob die drei auch für „Verzierungen“ an anderer Stelle in Frage kommen wird noch ermittelt. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.