Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Mitarbeiter von Mondelez demonstrieren in Donauwörth

Donauwörth
30.07.2020

Mitarbeiter von Mondelez demonstrieren in Donauwörth

Weil Italiener und Franzosen die Knabbereien aus Donauwörth während der Pandemie in Massen genießen, laufen hier die Produktionsmaschinen auf vollen Touren. Dafür wollen die Mitarbeiter nun aber entlohnt werden, wie eine Protestaktion verdeutlichen sollte.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Beschäftigte von Mondelez in Donauwörth fordern eine Lohnerhöhung und einen Corona-Bonus wegen bleibend hoher Nachfrage in Italien und Frankreich.

Als die Italiener und Franzosen in der Hochphase der Corona-Pandemie verurteilt waren, zu Hause zu bleiben, hatten in Donauwörth knapp hundert Menschen von Mondelez so viel Arbeit, dass sie Überstunden leisten mussten. Bei Mondelez an der Joseph-Gänsler-Straße ín Donauwörth werden nämlich jene Knabbereien produziert, die in unseren Nachbarländern während dieser Zeit in Massen verzehrt wurden. „Das Auftragsvolumen ist nicht abgesackt, sondern hat sich zumindest gefühlt erhöht“, sagt Mondelez-Betriebsratsvoristzender Leonhard Waninger. Die Mitarbeiter demonstrierten am Donnerstag für die Wertschätzung ihrer Arbeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.