Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Mittelschüler aus Donauwörth fordern Klassenteilung

Donauwörth
24.11.2020

Mittelschüler aus Donauwörth fordern Klassenteilung

Auf dem Gelände der Ludwig-Auer-Mittelschule in Donauwörth haben Unbekannte randaliert.
Foto: Wolfgang Widemann

Per offenem Brief beschreiben Zehntklässer in Donauwörth die Lage in den Klassenzimmern. Sie monieren, wie löchrig das Konzept des Präsenzunterrichtes ist.

Schulen und Corona – das ist eines der bestimmenden Themen dieser Tage in der Pandemie. Die Frage, ob der Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen aufrechterhalten werden sollte oder angesichts der hohen Infektionszahlen der vergangenen Wochen nun doch ein Wechselunterricht mit weniger Schülern vor Ort in den Klassenzimmern besser wäre – darüber herrscht weithin Uneinigkeit: Eine neue Studie aus Passau besagt, das Infektionsrisiko an Schulen werde überschätzt – eine andere aus München wiederum berichtet das Gegenteil. Die Schüler der Klasse 10bM der Ludwig-Auer-Mittelschule in Donauwörth haben sich in einem offenen Brief zu dem Thema positioniert. Der bietet einen Einblick in den Schulalltag der weiterführenden Schule aus Schülersicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.