Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Nach Jogger-Überfall in Donauwörth: Wo ist das Messer?

Donauwörth
26.01.2021

Nach Jogger-Überfall in Donauwörth: Wo ist das Messer?

An dieser Sitzbank am Alten Donauhafen in Donauwörth passierte der Angriff auf den Jogger.
Foto: W. Widemann

Nach der Attacke auf einen Jogger am Sonntagabend in Donauwörth ermittelt jetzt die Kripo. Was man bis jetzt weiß.

Nach dem versuchten Raubüberfall auf einen Jogger am Alten Donauhafen in Donauwörth laufen die Ermittlungen der Kripo Dillingen auf vollen Touren. Bekanntlich wollten nach Erkenntnissen der Polizei am Sonntag um 20.45 Uhr zwei Männer einem Hobbysportler das Handy abnehmen. Der 22-Jährige wehrte sich. Einer der Täter stach ihn mehrmals mit einem Messer und verletzte ihn schwer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.01.2021

Dachte um 21Uhr ist Ausgangssperre!?!. Bin selber Jogger, sehr unwahrscheinlich das man dort um diese Uhrzeit joggt, dort ist es sehr dunkel und die Verletzungsgefahr ist sehr gross. Übrigens ist genau an dieser Stellle um diese Uhrzeit ein Drogentreff, aber das weiss die Polizei sicherlich. Ich hoffe dem Jogger geht es wieder gut, aber irgendwie glaube ich diese Geschichte nicht!

Permalink