Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Neue Ideen zum Donauwörther Bürgerspital

Donauwörth
15.06.2021

Neue Ideen zum Donauwörther Bürgerspital

Traditionsreich ist es – und auch deswegen stets eine Herzensangelegenheit bei vielen Donauwörthern: Das Bürgerspital unweit des Rieder Tores.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Die CSU will die Standortfrage noch einmal überprüfen lassen. Auch ein weiterer wichtiger Punkt steht auf dem Antrag.

Wie geht es weiter mit der traditionsreichen Sozialeinrichtung, die in der ganzen Republik ihresgleichen sucht? Seit 600 Jahren gibt es das Bürgerspital – und fast von Anfang an stand es am selben Ort, in der Innenstadt gegenüber des Donauwörther Rathauses. Diesen Standort muss das Heim verlassen, das steht seit Längerem fest. Zu klein, kaum Entwicklungsmöglichkeiten. Im Visier stand ein Grundstück am alten Münsterpfarrheim sowie die Parkstadt für einen Neubau. Doch nun sollen weitere Optionen geprüft werden, zumindest wenn es nach der CSU geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.