Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth-Nordheim: Hoher Schaden bei Unfall auf B2

Donauwörth-Nordheim
30.11.2016

Hoher Schaden bei Unfall auf B2

Schwer beschädigt wurde dieses Auto, mit dem ein 46-Jähriger auf der B2 bei Nordheim auf ein Gespann krachte.
Foto: Müller

Ein Auto ist nahe Nordheim auf ein Gespann gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Beträchtlicher Schaden ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B2 bei Nordheim entstanden. Wie die Polizei berichtet, krachte ein 46-Jähriger, der mit seinem Auto in Richtung Süden unterwegs war, gegen 19.30 Uhr auf ein vor ihm fahrendes Gespann. Zunächst prallte der Wagen hinten links auf den Anhänger, dann – als er schleuderte – auch noch gegen den anderen Pkw. Anschließend blieb der Verursacher mit seinem schwer beschädigten Auto auf der linken Spur stehen. Der Fahrer, 65, des Gespanns konnte erst etwa 250 Meter weiter anhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.