Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: OB Sorrè: Wie waren die ersten 100 Tage im Amt?

Donauwörth
08.08.2020

OB Sorrè: Wie waren die ersten 100 Tage im Amt?

Hätte sich seinen Start anders gewünscht als mit einer Pandemie als Begleiterin: Donauwörths Oberbürgermeister Jürgen Sorré.
Foto: Thomas Hilgendorf

Plus Jürgen Sorré hat die ersten 100 Tage als neuer Donauwörther OB geschafft. Er startete zeitgleich mit der Corona-Krise ins Amt – doch Sorré will trotzdem Optimist bleiben.

Am 1. Mai haben die neuen Bürgermeister ihr Amt angetreten. Damit können sie exakt an diesem Wochenende auf die ersten 100 Tage zurückblicken – Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Von heute an, den Auftakt macht der Donauwörther Oberbürgermeister Jürgen Sorré, beleuchtet die Donauwörther Zeitung in einer Serie die Erfahrungen der neuen Rathauschefs in der Region. Die weiteren Artikel erscheinen in loser Folge in den kommenden Wochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.