Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Ohne Versicherung mit E-Scooter unterwegs: Donauwörther wird angezeigt

Donauwörth
24.11.2021

Ohne Versicherung mit E-Scooter unterwegs: Donauwörther wird angezeigt

Ein 37-Jähriger aus Donauwörth ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr einer Polizeistreife auf der Altstadtinsel Ried in der Hindenburgstraße wegen seines E-Scooters aufgefallen. Laut Angabe der Beamten fuhr der Mann mit einem Elektro-Tretroller, an dem keine Versicherungsplakette angebracht war.

Der Fahrer gab gegenüber der Polizei an, den Roller erst am Vortag gekauft und sich deshalb keinerlei Gedanken um eine Pflichtversicherung gemacht zu haben. Da er sich die Plakette unmittelbar nach der Kontrolle besorgte, wurde ihm der E-Scooter nicht abgenommen. Trotzdem muss er mit einer Anzeige rechnen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.