Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Parkhaus in Donauwörth teilweise länger gesperrt

Donauwörth
30.08.2020

Parkhaus in Donauwörth teilweise länger gesperrt

Das Parkhaus am Münster in Donauwörth bleibt teilweise länger gesperrt als zunächst geplant.
Foto: Wolfgang Widemann

Die Bauarbeiten im Münster-Parkhaus im Donauwörther Zentrum gehen voran. Doch in einem Teilbereich dauert die Sperrung länger. 

Die Sanierungsarbeiten im Parkhaus am Münster in Donauwörth laufen nach Angaben der Stadt auf Hochtouren, die Betonabtragsarbeiten seien nun vollständig erledigt und weite Teile der Stützen und Wandsanierungen abgeschlossen. Die Firmen beginnen nun mit den Beschichtungsarbeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.