Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Radkontrollen in Donauwörth: 105 Verstöße in vier Stunden

Donauwörth
20.08.2020

Radkontrollen in Donauwörth: 105 Verstöße in vier Stunden

Am Mittwochnachmittag nahmen Stephan Roßmanith (rechts) und seine Kollegen verstärkt Radfahrer ins Visier.
Foto: Klöpfer

Die Polizei hat am Mittwoch Fahrradfahrer in Donauwörth kontrolliert. Mehr als 100 Radler wurden verwarnt. Vor allem zwei Arten von Verstößen gab es.

Da sich in den vergangenen Monaten Beschwerden über Fahrradfahrer auf Gehwegen sowie eine nicht angepasste Geschwindigkeit in verkehrsberuhigten Bereichen sowie der Fußgängerzone im Ried gehäuft hatten, haben Beamte der Donauwörther Inspektion, unterstützt von einer Gruppe junger Bereitschaftspolizisten, am Mittwoch Kontrollen im Donauwörther Innenstadtbereich durchgeführt. Die in Absprache mit der Großen Kreisstadt erfolgte Aktion hatten vor allem eine Sensibilisierung der Radler zum Ziel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.