Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth-Riedlingen : Baggersee: Sicher genug für 2020?

Donauwörth-Riedlingen 
17.08.2019

Baggersee: Sicher genug für 2020?

Um ein sorgenfreies Baden für die Saison 2020 zu garantieren, fordert die Wasserwacht von der Stadt Geld für Sicherheitseinrichtungen. Denn nächstes Jahr werden wegen der Schließung des Freibad deutlich mehr Badegäste erwartet. 
2 Bilder
Um ein sorgenfreies Baden für die Saison 2020 zu garantieren, fordert die Wasserwacht von der Stadt Geld für Sicherheitseinrichtungen. Denn nächstes Jahr werden wegen der Schließung des Freibad deutlich mehr Badegäste erwartet. 
Foto: Helmut Bissinger

Wenn kommenden Sommer das Freibad in Donauwörth geschlossen ist, werden mehr Badegäste in Riedlingen erwartet. Doch die Wasserwacht sieht Mängel bei der Sicherheit.

Das Donauwörther Freibad auf dem Schellenberg bleibt im Sommer nächsten Jahres wegen einer Generalsanierung geschlossen. Deshalb rechnet die Donauwörther Wasserwacht mit einem deutlich mehr Badegästen im Naherholungsgebiet in Donauwörth. Um dem gewachsen zu sein und die Sicherheit der Badegäste gewährleisten zu können, sieht die Wasserwacht Optimierungsbedarf bei der altuellen Infrastruktur am Baggersee.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.