Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: So beendete die Polizei die gefährliche Verfolgungsjagd durch Donauwörth

Donauwörth
25.11.2021

So beendete die Polizei die gefährliche Verfolgungsjagd durch Donauwörth

Ein 23-Jähriger klaut einen Kleintransporter und liefert sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die endet im Rieder Tor in Donauwörth.
Foto: Viktoria Gerg

Plus Der Fahrer eines gestohlenen Kleintransporters raste rücksichtslos quer durch Donauwörth. Kurz vor seiner Festnahme rammte er noch ein Polizeiauto.

Es müssen Szenen wie aus einem Spielfilm gewesen sein, als sich die Polizei am Donnerstagvormittag eine Verfolgungsjagd mit einem Fahrer eines Klein-Lkw lieferte. Eine Polizeistreife erkannte den Kleintransporter, der am Morgen in Oberhausen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen als gestohlen gemeldet worden war. Das Fahrzeug wurde umgehend zur Fahndung ausgeschrieben. Als die Beamten den Fahrer im Bereich Genderkingen gegen 9.40 Uhr kontrollieren wollten, hielt dieser nicht an, sondern flüchtete über die B16 nach Donauwörth.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.11.2021

Wieso, was sollte den auf der Pritsche liegen? Woher kam denn der Fahrer?

Permalink