Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Spaßbootfahrten auf der Donau landen vor Gericht

Donauwörth
26.02.2019

Spaßbootfahrten auf der Donau landen vor Gericht

Bootsfahrten auf der Donau sind nun ein Fall für die Justiz geworden.
Foto: Wolfgang Widemann

Wie viel Genehmigung muss sein für Schlauchbootfahren auf der Donau? Ein Unternehmer ist im Rechtsstreit mit dem Landratsamt.

Kann man einfach ein Schlauchboot mit bis zu 24 Personen, Biertisch und Verpflegung darauf, in die Donau setzen und lospaddeln? Oder braucht man dafür einen Antrag plus ein möglicherweise bis zu 50000 Euro teures Naturschutz-Gutachten? Oder gibt es einen Weg dazwischen? Vor dieser Fragestellung steht derzeit das Verwaltungsgericht in Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.