Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Spritztour mit Roller gleich mehrfach illegal

Donauwörth
17.11.2015

Spritztour mit Roller gleich mehrfach illegal

Die Polizei schnappte in Donauwörth einen auffälligen Rollerfahrer.
Foto: Thorsten Jordan

Eine Ausfahrt auf einem Roller hat für einen 31-Jährigen nun ein deftiges Nachspiel

Eine illegale Spritztour auf einem Motorroller in Donauwörth hat für einen Mann ein juristisches Nachspiel. Die Polizei hielt den 31-Jährigen am Montagmittag an. An dem Roller war ein Versicherungskennzeichen für das Jahr 2012 angebracht. Somit bestand für die Maschine kein Versicherungsschutz. Eine Fahrerlaubnis konnte der Mann ebenfalls nicht vorweisen. Er hat noch nie eine besessen. Damit nicht genug: Er zeigte auch noch drogentypische Ausfallerscheinungen. Die Folge: Die Beamten nahmen den Fahrer vorläufig fest, um bei ihm Blut abzapfen zu lassen, und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.