Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Tierischer Polizeieinsatz in Donauwörth: Erneut stürzt ein Turmfalken-Küken ab

Donauwörth
23.06.2021

Tierischer Polizeieinsatz in Donauwörth: Erneut stürzt ein Turmfalken-Küken ab

Im Tierheim Hamlar kümmerten sich fachkundige Helfer um den Turmfalken, den die Polizei in Donauwörth in höchster Not geholfen hat.
Foto: Pi Donauwörth

Erneut ist ein Turmfalken-Küken vom Gebäude der Polizei Donauwörth abgestürzt. Mit Blaulicht kam er ins Tierheim Hamlar.

Auch das zweite Küken eines Turmfalken ist aus dem Turm des Inspektionsgebäudes der Polizei Donauwörth (ehemaliges Deutschordenshaus) abgestürzt. Dies geschah am Mittwochmorgen um 7.30 Uhr, wie die Beamten mitteilen. Der noch nicht voll flugfähige Falke landete unsanft auf dem Gehweg vor der Polizei und lief – wie sein Geschwistervogel vor zwei Tagen – laut klagend über die Kapellstraße.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.