Startseite
Icon Pfeil nach unten
Donauwörth
Icon Pfeil nach unten

Donauwörth: Trinkwasser: Das Warten auf drei Proben ohne Befund geht weiter

Donauwörth

Trinkwasser: Das Warten auf drei Proben ohne Befund geht weiter

    • |
    Drei unbedenkliche Proben in Folge müssen her, um die Abkochanordnung in Donauwörth aufzuheben.
    Drei unbedenkliche Proben in Folge müssen her, um die Abkochanordnung in Donauwörth aufzuheben. Foto: Franz Kustermann (Symbolbild)

    In der am Montag, 10. August, entnommenen Probenserie haben sich nochmals jeweils geringgradig coliforme Keime an zwei Entnahmestellen des Donauwörther Trinkwassers gezeigt. Die Probe vom Dienstag ergab jedoch erneut keinen Nachweis krankheitserregender Keime, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Die Befunde wurden zwischen Stadtwerken und Gesundheitsamt besprochen.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden