Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Umweltschutz in einfacher Sprache erklärt

Donauwörth
29.06.2020

Umweltschutz in einfacher Sprache erklärt

Umweltschutz wird in einfacher Spache in einer Broschüre erkärt. Das erste Exemplar erhielt Vize-Landrätin Claudia Marb überreicht. Unser Bild zeigt: von links Doris Glötzl von der Privaten Wirtschaftsschule, Güler Altunay vom Abfallwirtschaftsverband, Claudia Marb, Isabel Meiershofer von der Stiftung Sankt Johannes sowie mit Leonie Schröttle, Lea Richter und Lisa Scheffel von den teilnehmenden Schülerinnen.
Foto: Helmut Bissinger

Plus Warum Wirtschaftsschüler aus Donauwörth gemeinsam mit der Stiftung Sankt Johannes eine Broschüre erarbeiten.

Umweltschutz in leichter Sprache zu erklären, sollte doch nicht so schwer sein. Von wegen! Die Schüler der Privaten Wirtschaftsschule in Donauwörth können davon ein Lied singen. Ursprünglich wollten sie eine Broschüre zum Umweltschutz in „leichter Sprache“ erstellen. Daraus wurde nun ein Heft in „einfacher Sprache“. Jetzt wurde die Broschüre mit mehrmonatiger Corona-Verzögerung vorgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.