Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Unbekannter zerkratzt Auto auf Behindertenparkplatz

Donauwörth
18.08.2019

Unbekannter zerkratzt Auto auf Behindertenparkplatz

Ein Senior parkte zu Recht auf einem Behindertenparkplatz. Das wollte ein Unbekannter aber nicht einsehen.
Foto: Symbolbild: Alexander Kaya

Er hinterließ einen Zettel, auf dem er den Autofahrer beschuldigte.

Im Parkhaus am Donauwörther Bahnhof wurde am Freitag im Zeitraum zwischen 8.35 Uhr und 08.56 Uhr das Auto eines 84-jährigen Riedlingers beschädigt. Der Senior stellte einen tiefen Kratzer auf der Motorhaube seines VW fest. Zudem befestigte der unbekannte Täter einen Notizzettel am Fahrzeug auf dem er handschriftlich geschrieben hatte, dass der Behindertenausweis des 84-Jährigen „gefälscht“ sei. Der Geschädigte ist allerdings tatsächlich berechtigt, einen Sonderparkplatz zu benutzen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Dienststelle zu melden (0906/706670), wenn sie Beobachtungen zur relevanten Zeit gemacht haben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren