Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Wenn Ella Seelmann tot am Mangoldfelsen liegt

Donauwörth
29.12.2019

Wenn Ella Seelmann tot am Mangoldfelsen liegt

Autor Günter Schäfer hat einen neuen Lokal-Krimi geschrieben. Es ist sein siebter und er spielt in Donauwörth – unter anderem am Mangoldfelsen.

Dann war Autor Günter Schäfer am Werk. Der siebte Lokal-Krimi des gebürtigen Rainers liegt jetzt druckfrisch auf. Es ist sein erster, der in Donauwörth spielt. 

Ella Seelmann steht am Fenster ihres Zimmers im Donauwörther BRK-Seniorenheim und blickt nach unten zur Promenade. Ihr ist ein wenig mulmig zumute, denn schon wieder lehnt dort am Mangoldfelsen jener unheimliche Mann, denn sie seit Tagen schon bemerkt. Er sieht nach oben zu ihr. Da beschließt die frühere Hebamme, ihn zur Rede zu stellen. Sie hat so eine Ahnung, worum es geht, und muss diese alte Geschichte von früher klären. Sie zieht sich also an, um in den Park zu gehen. Noch in derselben Nacht wird ihre Leiche gefunden. Ella Seelmann liegt tot dort unten – zu Füßen des Mangoldfelsens...

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.