Newsticker
UN-Chef Guterres telefoniert mit russischem Verteidigungsminister
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Wohnmobil angefahren: Verursacher flüchtet

Donauwörth
22.08.2019

Wohnmobil angefahren: Verursacher flüchtet

Eine Unfallflucht beschäftigt die Polizei in Donauwörth.
Foto: Siegert (Symbolbild)

Der Besitzer ist gerade mit Reinigungsarbeiten im Inneren beschäftigt, als er einen lauten Knall hört. Als der Mann herauskommt, ist der Verursacher aber weg.

Bei der Polizei ist angezeigt worden. dass am Montag gegen 8 Uhr ein ein in der Parkbucht in der Donauwörther Weningstraße abgestelltes Wohnmobil am Außenspiegel angefahren wurde. Der Besitzer des Wohnmobils war zum Zeitpunkt des Unfalls im Innenraum des Fahrzeugs mit Reinigungsarbeiten beschäftigt und vernahm dabei einen lauten Knall.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.