Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Doppelter Totalschaden bei Unfall auf B16

Tapfheim-Erlingshofen

30.10.2015

Doppelter Totalschaden bei Unfall auf B16

Totalschaden entstand an diesem Auto bei dem Unfall auf der B16 zwischen Erlingshofen und Riedlingen. Es wurden auch ein anderer Pkw und ein Lastwagen beschädigt.
Bild: dz

Kräftig gekracht hat es am Freitagmorgen auf der Bundesstraße zwischen Erlingshofen und Riedlingen. Die Beteiligten hatten noch Glück.

Verursacher des Unfalls auf der B16 bei Erlingshofen war laut Polizei ein Autofahrer, 21, der kurz nach 7.30 Uhr auf der langen Geraden einen Lastwagen in Richtung Donauwörth überholen wollte. Der junge Mann bemerkte aber zu spät, dass in diesem Moment bereits ein nachfolgender Pkw-Fahrer, 20, zum Überholen angesetzt hatte – und in diesem Moment auf gleicher Höhe war. Die beiden Autos stießen heftig zusammen. Der Verursacher krachte auch noch gegen das Heck des Lkw.

Die Beteiligten blieben glücklicherweise unversehrt. An den beiden Pkw entstand Totalschaden. Nach ersten Schätzungen summiert sich der Sachschaden an den beiden Autos und am Laster auf etwa 13000 Euro. Die B16 war wegen des Unfalls zeitweise gesperrt. Es kam zu Behinderungen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren